Die schönste Motocross-Strecke Norddeutschalnds

Die große Strecke misst  ca. 1600 Meter und hat 16 Sprünge und 5 Woops. Die Strecke bietet eine ausgewogene Mischung aus schnellen Passagen und kniffeligen Schikanen.  Auf den Tribünen haben Zuschauer einen sehr guten Überblick.

Die Kinderstrecke ( ca. 310m ) bringt es auf vier Sprunghügelchen und ist bis 65 ccm zugelassen.

Geländeplan

Das Gelände und der Ring gehören dem Verein, also zum Teil auch euch. Verhaltet euch bitte dementsprechend und hinterlasst das Gelände so wie ihr es auch vorfi nden wollen würdet!

Das erste Häuschen, was man entdeckt sobald man auf das Gelände fährt.

Der Container direkt an der Kinderstrecke. Das Gebäude wird hauptsächlich zu Veranstaltungen genutzt. Toiletten und das Behinderten WC sind an der Seite zur Kinderstrecke zu finden.

Das wichtigste Gebäude, während des Vereinsalltags. Verpflegung und Anmeldung finden grundlegend hier statt. Das Büro liegt auf der linken Seite und die Toiletten rechts.

Hier finden sich die VIPs bei den Rennen.

Hier findet bei Rennen die technische und direkt daneben die Papierabnahme statt.

Bei Rennen sitzen hier die Kommentatoren und die Zeitnahme. Im normalen Trainingsbetrieb wird das Gebäude nicht genutzt.

Das Fahrerlager beginnt rechts neben dem Clubheim, nur hier darf das Motorrad ausgeladen und geparkt werden.

Hier finden die ersten Fahrversuche statt.

MSC Mölln e.V. Ortsclub im ADAC