MSC Mölln – Offroad Motorsport im Lauenburgischen

Arbeitsdienst zur Vorbereitung Autocross

Am 28.08. ab 9:00 Uhr, 31.08. 16:00 Uhr, 03./04.09. ab 9:00 Uhr und am 07.09. ab 16:00 Uhr gibt es Arbeitsdienst für alle 😉 also zahlreich erscheinen und Stunden abbauen!

Autocross 10./11.09.2016

AX-Plakat 2016

Samstag : Training und erste Vorläufe ab ca. 9:00 Uhr
Sonntag : Vorläufe ab ca. 9:00 Uhr –   Pausenprogramm ab ca. 11:30  – Fahrer Vorstellung – Motocross / Autocross Vergleichswettkampf- Bahnrekord
– Wertungsläufe ab ca. 13.00 Uhr ab ca 16:15 Superfinale !
Parkplatz Kostenfrei !!
Eintrittspreise  (leicht erhöht ):                              2Tg.            Sa.              So.
Kinder bis 6 J Frei                                                              —                 —               —
Kinder ab 7, Rentner, Behinderte, Ermäßigt     6,-               4,-              6,-
Erwachsene                                                                        15,-              8,-              12,-
Familien 2 Erw. + max. 3 Kinder                             28,-             12,-             22,-
Wie auch im letzten Jahr verlosen wir wieder einmal 10 x 2 Eintrittskarten für diese tolle Veranstaltung! Eine Email an ax-freikarten@msc-moelln.de, nicht vergessen den Namen in die Email zu schreiben, jeder bitte nur eine Email, Mehrfacheinsendungen werden aussortiert. Einsendeschluß ist der 08.09.2016 18:00 Uhr. Die Gewinner werden per Email benachrichtigt.
Das Programmheft zum Autocross gibt es zum Download hier.

MSC Mölln Fahrer bei den Crossfinals und Bundesendlauf

Für die Crossfinals haben sich in der MX2 Lasse Neukäter und Lukas Sandmann qualifiziert, in der MX1 rollt Martin Scheuch für uns an das Gatter.

Beim Bundesendlauf steht mit Florian Wiese in der Schülerklasse B ein junger Fahrer in seiner ersten Rennsaison am Start. In der Schülerklasse A rollt Oscar Denzau bereits zum zweiten Mal im Bundesendlauf an das Gatter und in der MX2 haben sich Lukas Sandmann und  Kai Ecks qualifiziert.

 

Bericht Schwedt

Kurzbericht von Ralf:

Nach 10 Jahren Ferienwoche auf der Motocross Strecke in Barth sind wir mit ca. 80 Vereinsmitgliedern
der Einladung von “Eddy” gefolgt und haben unser Jährliches Event in Schwedt vom 31.07- 06.08. durchgeführt.
Wie in den Jahren zuvor war am Sonntag Anreisetag und gegen Abend konnte das Festzelt und der Bierwagen
eingeweiht werden.
Die Strecke in Schwedt die auch schon für WM und DM Prädikate genutzt wurde fand bei allen Teilnehmern großes
Lob und besonders der herzliche Empfang von Präsi Eddy ist einmalig.
Eddy liest einem jeden Wunsch von den Augen ab, und das ganze drum herum ist sehr angenehm.
Montag und Dienstag wurde in Gruppen eingeteilt den ganzen Tag die der anspruchsvolle Kurs ausgiebig unter die Stollen
genommen. Am Mittwoch der als Ruhetag geplant war kamen auch die mitgereisten Begleitungen auf ihre Kosten und
es wurde nicht nur ein “Polenmarkt” gestürmt.
Der Ruhetag war auch Notwendig weil in meinen Geburtstag ausgiebig hineingefeiert wurde.
Vielen Dank für die “ Anteilnahme “ und das Ständchen.
Donnerstag und Freitag waren Trainingslehrgänge mit Christoph Hähnchen, Arne Domeyer, Gunnar Schuster und Guido Skoppek
angesetzt. In Gruppen eingeteilt wurde Sektionstraining in allen Leistungsstufen durchgeführt. Leider hat das Wetter für Freitag
einen Strich durch die Planung gemacht und so haben wir den Tag genutzt und ausgiebig Theorieunterricht durchgeführt wobei
allen Teilnehmern nicht nur die Regelungen und das Verhalten bei MX Veranstaltungen erklärt wurde sondern auch Ernährung-
und Trainingstipps von den erfahrenen Trainern weitergegeben wurden.
Parallel wurden von Gunnar und Arne die Sportgeräte genau unter die Lupe genommen, Fahrwerktips und die entsprechenden
Änderungen und Einstellungen wurden vor Ort noch umgesetzt.
Der Samstag wurde auf Grund der Planänderung am Vortag dann nochmals als Trainingstag angesetzt und es konnten alle nochmal
ihre letzten “Körner” verbrennen.
Nach dem Gruppenfoto kam es dann noch spontan bei einigen Grünschnäbeln zu der gefürchteten Neptuntaufe.
Bei dem abendlichen Abschlussfest ging es nach ausgiebigem Essen ( gebratene Schweineschinken ) noch einmal bis spät in die
Nacht.
Mein Dank nochmal an alle Teilnehmer, Helfer, Trainer und an Eddy.
LG
Ralf

Erste Hilfe Kursus für Mitglieder

Erste Hilfe
 Fahrerlager Regeln

Verstöße gegen die Fahrerlager Regeln werden geahndet. Bitte weist auch Eure Kinder darauf hin. Der Verstoß führt zum Trainingsverbot.
Fahrerlagerregeln

Neue Regeln auch auf der Kinderstrecke:
Kinderstrecke

Video Enduro am 11.06.

Vielen Dank Michael Kromat! www.michael-kromat.com

Schrauberlehrgang 13.03.

Vielen Dank an Ralf und René für den tollen Lehrgang!

Schrauber
Foto Axel Dederichs

Rennplakate 2016 zum Download

NMX-Plakat zum Download anklicken:

MX-Plakat 2016

AX-Plakat zum Download anklicken:

AX-Plakat 2016

Neue Galerie

Zum Jahresanfang gibt es nun eine Umgestaltung der Galerieseiten. Wenn ihr noch Bildmaterial vergangener Jahre oder gar Jahrzehnte habt, lasst es mir gerne zukommen, je mehr tolle Bilder wir haben, umso besser 🙂 Danke für eure Mithilfe! info@msc-moelln.de

MSC Mölln e.V. Ortsclub im ADAC