Freies Training erstmal nur für Vereinsmitglieder

Ab dem 03.04.2021 geht es wieder los. Es kann unter Einhaltung der geltenden Corona-Regeln wieder trainiert werden. Aufgrund der aktuellen Corona Situation ist das Training allerdings bis auf weiteres NUR für Vereinsmitglieder vorbehalten. 

Maik Brehmer ist verstorben

Viel zu früh haben wir am Wochenende ein liebes Mitglied verloren.
In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist unser Mitglied, Maik Brehmer, plötzlich mit nur 54 Jahren verstorben.
Wir verlieren einen lieben Menschen, engagierten Autocrosser und Freund.
Unsere Gedanken sind bei der Familie, wir wünschen viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Wichtig bitte lesen!

MSC Mölln Verhaltensregeln

  • Alle Trainingsteilnehmer müssen sich mit Haftungsverzicht anmelden
  • Im Fahrerlager Schrittgeschwindigkeit 1. Gang, max. 7km/h
  • Keine Wheelies, andere Stunts oder Rennen ausserhalb der Strecke
  • Alle Fahrer müssen geeignete Schutzkleidung tragen
  • Fahren ausserhalb der Rennstrecke und des Fahrerlagers ist verboten
  • Alkohol- und Drogenverbot für alle Trainingsteilnehmer auf dem Gelände
  • Umweltrichtlinien einhalten; kein Ablassen von Kraftstoffe, Ölen oder Kühlmitteln
  • Die Benutzung einer Umweltmatte ist Pflicht
  • Das Waschen der Fahrzeuge ist verboten
  • Abfall darf nicht auf dem Gelände entsorgt werden
  • Geräuschlimit: 96 dB / 2 Takt Motoren und 94 dB / 4 Takt Motoren
  • Kein unnötiges Laufenlassen der Motoren
  • Die Strecke ist geschlossen, wenn Bahndienst-Fahrzeuge darauf arbeiten
  • Parkverbot auf Rettungswegen und den Zufahrten
  • Für Zuschauer ist das Betreten der Fahrstrecken und Sperrzonen verboten
  • Gegenseitige Rücksichtsbahme beim Training ist Pflicht